Kistelklettern Osterferien Domagkpark

Kis­tel-Klet­tern im HORI­ZONT-Haus Domag­kpark

Die HORI­ZONT-Kin­der aus unse­ren bei­den Häu­sern konn­ten in den Oster­fe­ri­en das „Kis­tel-Klet­tern” im Münch­ner Domag­kpark ken­nen­ler­nen und üben.

Trotz des küh­len Wet­ters wur­de den Kids beim Klet­tern ganz schön warm. Wie das Kis­tel-Klet­tern funk­tio­niert? Die Kin­der klet­tern jeweils auf die obers­te Kis­te und stel­len die Füße dabei in die Griff­lö­cher. Kis­te um Kis­te wird nach­ein­an­der dar­auf gesetzt, so dass man am „Klet­ter­tum” immer wei­ter nach oben klet­tern kann. Natür­lich wur­den die Kin­der durch Trai­ner Tors­ten mit einem Gurt abge­si­chert, so dass nichts pas­sie­ren konn­te.

Im HORI­ZONT-Restau­rant Maxi­Mahl lie­ßen die Kids den akti­ven Tag, der allen viel Spaß gemacht hat, aus­klin­gen und wur­den zum Abschluss von Köchin Hawa mit einem Krap­fen ver­wöhnt.

Dan­ke an die DFB-Stif­tung für die Unter­stüt­zung die­ses Feri­en­pro­jekts!