BETTENRID Jutta Speidel Lesung Mai 2019

BET­TEN­RID: Spen­den­über­ga­be und Lesung mit Jut­ta Spei­del

BET­TEN­RID enga­giert sich seit vie­len Jah­ren für HORI­ZONT. Am 21. Mai 2019 fand abends im Rah­men einer Lesung von Jut­ta Spei­del bei BET­TEN­RID in der Münch­ner Thea­ti­ner­stra­ße die Scheck-Über­ga­be des Münch­ner Tra­di­ti­ons­hau­ses an HORI­ZONT statt.

Robert Waloßek, Geschäfts­füh­rer von BET­TEN­RID, über­gab den Spen­den-Scheck in Höhe von 10.000 Euro an die Schau­spie­le­rin und HORI­ZONT-Grün­de­rin Jut­ta Spei­del. Wir sagen von Her­zen DAN­KE für die Unter­stüt­zung unse­rer wich­ti­gen Arbeit und freu­en uns sehr!

Im Rah­men der Schlaf- und Gesund­heits­wo­chen hat BET­TEN­RID am 21. Mai zu einer Lesung mit Jut­ta Spei­del ein­ge­la­den. Mit dem Vor­le­sen ver­schie­de­ner Kurz-Geschich­ten aus dem Buch „Night­hawks – Sto­ries nach Gemäl­den von Edward Hop­per“ zeig­te die belieb­te Schau­spie­le­rin auf, wie man durch Lesen eines Buches ent­spannt in eine gute Nacht fin­det.

Foto: © BET­TEN­RID