Klet­ter­ta­ge­buch Dezem­ber 2019

Heu­te sind wir wie­der mit Mamas unter­wegs. Bei­de Mamas haben gro­ßen Respekt vor die­sem Nach­mit­tag. Aber zunächst üben wir erst­mal das Sichern. Auch das for­dert gleich recht viel Sorg­falt und Auf­merk­sam­keit, um der gro­ßen Ver­ant­wor­tung gerecht zu wer­den.

Nicht schlecht stau­nen die Mamas, mit wie­viel Mut die Kin­der unter­wegs sind. Das macht stolz! Und es för­dert den eige­nen Mut. Schließ­lich traut sich gera­de die Mama, die immer beson­ders viel Angst hat und sie wagt gleich zwei Ver­su­che, selbst eine Wand zu erklim­men. Wow!  Das sind eupho­ri­sche Gefüh­le, die da auf­kom­men. Was der eige­ne Kör­per leis­ten kann, wird hier neu erfah­ren und zum neu­en klei­nen Glück!

Vol­ler Begeis­te­rung geht’s dann nach Hau­se, wo wir vom Niko­laus über­rascht wer­den.