Freie Stel­len

Erzie­her (m/w/d) für den Jugend­be­reich & die Betreu­ung von Fami­li­en und Kin­dern

Erzie­her (m/w/d) für den Jugend­be­reich & die Betreu­ung von Fami­li­en und Kin­dern

 

HORI­ZONT e.V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein für obdach­lo­se Kin­der und ihre Müt­ter in Mün­chen. Der Name ver­sinn­bild­licht das Ziel, den Betrof­fe­nen neu­en Mut und Lebens­per­spek­ti­ven zu geben. In unse­rem geschütz­ten HORI­ZONT-Haus (Münch­ner Nor­den) bie­ten wir ein siche­res Zuhau­se auf Zeit und unter­stüt­zen Müt­ter mit ihren Kin­dern auf ihrem Weg zurück in die Gesell­schaft. Die Initia­ti­ve wur­de 1997 von der Schau­spie­le­rin Jut­ta Spei­del gegrün­det.

Zur Ergän­zung unse­res Teams suchen wir ab sofort einen Erzie­her (m/w/d).

 

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet umfasst:

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet:

  • Betreu­ung und Bera­tung woh­nungs­lo­ser Kin­der und Müt­ter
  • Mit­wir­kung beim Auf­nah­me­ver­fah­ren
  • Per­so­nen­zen­trier­te Betreu­ung und Her­aus­ar­bei­tung indi­vi­du­el­ler Res­sour­cen
  • Unter­stüt­zung der Fami­li­en im Umgang mit Behör­den
  • Koope­ra­ti­on mit inter­nen und exter­nen Stel­len im Sin­ne des Case Manage­ments
  • Sozi­al­päd­ago­gi­sches Kri­sen-und Kon­flikt­ma­nage­ment
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Frei­zeit­maß­nah­men und Pro­jek­ten für die Ziel­grup­pe
  • Mit­ar­beit bei der kon­zep­tio­nel­len Wei­ter­ent­wick­lung
  • Erstel­len von Doku­men­ta­tio­nen und Jah­res­be­rich­ten

Ihr Anfor­de­rungs­pro­fil:

  • Staat­lich aner­kann­ter Erzie­her, ers­te Berufs­er­fah­rung
  • Enga­ge­ment und Freu­de an der päd­ago­gi­schen Arbeit
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nis­se in Wort und Schrift, Fremd­spra­chen­kennt­nis­se vor­teil­haft
  • Fun­dier­te Kennt­nis­se mit MS-Office-Pro­gram­men (Word, Excel, Power­point etc.)
  • Arbeits­zei­ten zwi­schen 8 — 19 Uhr bei frei­er Zeit­ein­tei­lung sowie Ruf­be­reit­schaft
  • Bereit­schaft zu beruf­li­cher Fort- und Wei­ter­bil­dung

Wir bie­ten:

  • Von Wert­schät­zung und Eigen­ver­ant­wor­tung gepräg­te Team­kul­tur
  • Kur­ze Ent­schei­dungs­we­ge
  • Akti­ve Mit­ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten
  • Unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag
  • Super­vi­si­on
  • Gehalt an TVöD ange­lehnt
  • Gute Erreich­bar­keit mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln

Wir freu­en uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung, die Sie bit­te per E-Mail an Frau Ger­traud Schrö­cker sen­den: g.schroecker@horizont-ev.org. Vie­len Dank.

Sozi­al­päd­ago­ge (m/w/d) für den Jugend­be­reich & die Betreu­ung von Fami­li­en und Kin­dern

Sozi­al­päd­ago­ge (m/w/d) für den Jugend­be­reich & die Betreu­ung von Fami­li­en und Kin­dern

 

HORI­ZONT e.V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein für obdach­lo­se Kin­der und ihre Müt­ter in Mün­chen. Der Name ver­sinn­bild­licht das Ziel, den Betrof­fe­nen neu­en Mut und Lebens­per­spek­ti­ven zu geben. In unse­rem geschütz­ten HORI­ZONT-Haus (Münch­ner Nor­den) bie­ten wir ein siche­res Zuhau­se auf Zeit und unter­stüt­zen Müt­ter mit ihren Kin­dern auf ihrem Weg zurück in die Gesell­schaft. Die Initia­ti­ve wur­de 1997 von der Schau­spie­le­rin Jut­ta Spei­del gegrün­det.

Zur Ergän­zung unse­res Teams suchen wir ab sofort einen Sozi­al­päd­ago­gen (m/w/d).

 

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet umfasst:

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet:

  • Betreu­ung und Bera­tung woh­nungs­lo­ser Kin­der und Müt­ter
  • Mit­wir­kung beim Auf­nah­me­ver­fah­ren
  • Per­so­nen­zen­trier­te Betreu­ung und Her­aus­ar­bei­tung indi­vi­du­el­ler Res­sour­cen
  • Unter­stüt­zung der Fami­li­en im Umgang mit Behör­den
  • Koope­ra­ti­on mit inter­nen und exter­nen Stel­len im Sin­ne des Case Manage­ments
  • Sozi­al­päd­ago­gi­sches Kri­sen-und Kon­flikt­ma­nage­ment
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Frei­zeit­maß­nah­men und Pro­jek­ten für die Ziel­grup­pe
  • Mit­ar­beit bei der kon­zep­tio­nel­len Wei­ter­ent­wick­lung
  • Erstel­len von Doku­men­ta­tio­nen und Jah­res­be­rich­ten

Ihr Anfor­de­rungs­pro­fil:

  • Berufs­ab­schluss in Sozi­al­päd­ago­gik oder Sozia­le Arbeit, ers­te Berufs­er­fah­rung
  • Enga­ge­ment und Freu­de an der päd­ago­gi­schen Arbeit
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nis­se in Wort und Schrift, Fremd­spra­chen­kennt­nis­se vor­teil­haft
  • Fun­dier­te Kennt­nis­se mit MS-Office-Pro­gram­men (Word, Excel, Power­point etc.)
  • Arbeits­zei­ten zwi­schen 8 — 19 Uhr bei frei­er Zeit­ein­tei­lung sowie Ruf­be­reit­schaft
  • Bereit­schaft zu beruf­li­cher Fort- und Wei­ter­bil­dung

Wir bie­ten:

  • Von Wert­schät­zung und Eigen­ver­ant­wor­tung gepräg­te Team­kul­tur
  • Kur­ze Ent­schei­dungs­we­ge
  • Akti­ve Mit­ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten
  • Unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag
  • Super­vi­si­on
  • Gehalt an TVöD ange­lehnt
  • Gute Erreich­bar­keit mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln

Wir freu­en uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung, die Sie bit­te per E-Mail an Frau Ger­traud Schrö­cker sen­den: g.schroecker@horizont-ev.org. Vie­len Dank.

Wei­te­re Stel­len für unser HORI­ZONT-Haus im Domag­kpark fin­den Sie hier.

 

Auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Schutz­be­stim­mun­gen kön­nen wir der­zeit lei­der kei­ne ehren­amt­li­che Tätig­kei­ten anbie­ten. Sobald wir für den Bereich Ehren­amt ein Hygi­e­nekon­zept ent­wi­ckelt haben und die Rege­lun­gen es zulas­sen,  freu­en wir uns wie­der auf tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung. Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis!

Hin­weis: Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Zustel­lung Ihrer Bewer­bungs­un­ter­la­gen per Stan­dard-E-Mail nicht als sicher betrach­tet wird. Wenn Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen gesi­chert über­tra­gen möch­ten, ver­ein­ba­ren Sie mit uns tele­fo­nisch unter 089 23 888 39 0 ein Pass­wort, ver­schlüs­seln Sie Ihre Unter­la­gen mit z. B. 7-zip oder einem ver­gleich­ba­ren Pro­gramm und über­mit­teln die­se per E-Mail an die in der Aus­schrei­bung genann­te Adres­se. Alter­na­tiv kön­nen Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen per Post zusen­den.

 

 

Ich möch­te HORI­ZONT unter­stüt­zen